Sommeraktivitäten im Kleinwalsertal!

Die einzige Straßenverbindung führt übrigens über das angrenzenden Allgäu zu uns ins Tal. Hier angekommen, erwarten Sie schier unendliche Wandermöglichkeiten zwischen 1.086m und 2.536m, mit einem gut beschilderten Wegenetz von über 150km. Nach Lust, Laune und Fitnessgrad: auf leichten Spaziergängen, gemütlichen Wanderungen, anspruchsvollen Bergtouren oder geführten, alpinen Klettertouren erschließen sich Ihnen die Schönheiten unseres einmaligen Hochgebirgstals.

Bike-Ferien in den Walser Bergen sind ein Tipp für alle, die es gerne deutlich flotter und etwas abenteuerlicher mögen. Ganz klar, hier muss stärker in die Pedale getreten werden als anderswo, doch schließlich ist „der Weg das Ziel“ und das Gipfelglück die Belohnung für all die Strapazen. Von leicht und locker bis ganz schön anspruchsvoll - Kenner der Szene haben eine Karte erstellt, welche die schönsten Touren ausführlich beschreibt und zum Radeln in der Gruppe schließen Sie sich einfach einem der erfahrenen, ortskundigen Guides an.

Wer Nervenkitzel sucht und mit Spaß den "Kick" erleben möchte, ist im „Adventure-Park“ oder beim „Bergabenteuer“ gut aufgehoben. Da soll ich rauf? Zittert hier der Boden oder sind es meine Knie? Meter hoch über dem Grund heißt es Grenzen zu überwinden und neue Herausforderungen zu meistern. Ein packendes und spannendes Erlebnis erwartet die Familie, Freunde oder gleich die ganze Firma.

Neben vielen sonstigen Attraktionen wird in den Sommer- und Herbstferien ein tolles Kinderprogramm organisiert. Zünftige Dorffeste, Heimatabende und sonstige Veranstaltungen aus Kultur und Brauchtum runden ein vielfältiges Freizeitangebot ab.